Medienscout

Ausbildung zum Medienscout
In diesem Projekt geht es um den sicheren Umgang mit Medien und Internet, welcher an die
Schüler von Frau Wiegleb vermittelt wird. Dabei bekommt sie Unterstützung von Julia Franczak,
die bereits ein Medienseminar belegt hat. Die Schülerin freut sich über die neue Rolle, da sie
diesmal diejenige ist, die ihr Wissen vermitteln kann. Das Ziel des Projekts ist es, dass sich die
Schüler mit Medien auseinandersetzen, indem über Fakeprofile, Videospiele und Cybermobbing
gesprochen wird.
Viele Schüler wählten das Projekt, da sie sich für Medien interessieren und ihr Wissen erweitern
möchten. Lukas Peterle empfindet das Projekt als „besser, ruhiger und interessanter als Unterricht,
weil es mehr Diskussionen gibt“. Außerdem freut er sich sehr auf die Vorträge von Nazire
Türkyilmaz, die ihre Facharbeit über das Thema Cybermobbing geschrieben hat.