Arbeitsgemeinschaften

GYMNASIUM AM FREDENBERG

AG-Angebot für die Jahrgänge 5, 6, 7 und 8 im Ganztagsangebot,
1. Halbjahr Schuljahr 2016/2017, Start ab Montag, den 22.08.2016

(AGs teilweise mit der Option der Öffnung für weitere Jahrgänge, siehe Beschreibung)

Bitte beachten Sie / beachtet die verpflichtenden Arbeitsgemeinschaften des Fachs Deutsch oder die Verpflichtung für Nichtschwimmer zur Teilnahme am Schwimmkurs am Montag in der 7. und 8. Stunde. Sollte Ihr Kind/ solltest du an einer Deutsch-Arbeitsgemeinschaft (Absprache Deutschlehrer/innen) oder am Schwimmkurs teilnehmen, so ist die Teilnahme dort verpflichtend. Ein weiteres AG-Angebot kann dann nur eingeschränkt wahrgenommen werden. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kannst du auch zur Hausaufgabenbetreuung im Raum der Sozialpädagogen im Turm (Erdgeschoss) gehen. Das Angebot gilt in der Zeit von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr und ist unabhängig von einer AG. Wenn du Lust hast, in Gesellschaft die Hausaufgaben zu machen oder kleine Tipps brauchst, dann komm nach der Mittagspause zur Hausaufgabenbetreuung.



Verpflichtend: Schwimmen für 5. Klässler ohne Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)
Montag 13.05 – 15.20h
Schwimmhalle (Bus wird gestellt)
Ansprechpartner: Herr Eilers
Erstes Treffen: Kommt bitte mit Schwimmsachen am Montag, so wie mit den Sportlehrern besprochen, um 13.10 Uhr vor den Eingang zur Hauptschule/Pausenhalle. Dort werdet ihr mit Herrn Eilers im Bus zur Schwimmhalle fahren. Rückkkehr ca. 15.20 Uhr.
__________________________________________________________________________

Nr. 01 Tennis
Du hast Spaß an Sport, bewegst dich gerne an der frischen Luft und möchtest eine neue Sportart kennen lernen? Dann komm zur Tennis-AG. Hier lernst du alles über Volleys und die Rückhand. Bald kannst du in kleinen Matches gegen andere Schüler deines Alters antreten.

Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt
Mittwoch 13.10-15.20h, Treffen mit Herrn Eilers vor dem Haupteingang Neubau
Treffpunkt: Tennisanlage Blau-Weiß
Ansprechpartner: Herr Eilers
Erstes Treffen: Bitte kommt am Mittwoch um 13.10 Uhr mit Sportsachen zum Haupteingang der Schule. Ihr fahrt mit Herrn Eilers zur Tennisanlage.



Nr. 02 Skifahren
Eine lange Tradition am GAF hat die Ski-AG. Zuerst werden „auf dem Trockenen“, in der Sporthalle, Techniken und Ausdauer zum Skifahren geübt. Dann geht es im November/Dezember wirklich in die Berge zum Skifahren. Ihr verbringt eine Woche in einer gemütlichen Skihütte und stellt euch jeden Tag auf die Bretter. Von Jung bis Alt, von Anfänger bis Fortgeschrittenem, jeder ist willkommen, um an diesem sportlichen Miteinander teilzuhaben.

Hinweis: Kostenpflichtige Skifreizeit, soziale Kompetenz erforderlich (Wer sich beim Training oder im normalen Schulunterricht keine Mühe gibt, darf auch nicht zur Fahrt mitkommen.)
Termin nach Absprache, kommt zum ersten Treffen (siehe Vertretungsplan, dann wird eine Trainingszeit vereinbart.)
Sporthalle
Ansprechpartner: Herr Eilers



Nr. 03 Fußball
Im letzten Schuljahr waren unsere Jungenmannschaften aus den Klassen 5 und 6 auf der Bezirksebene sehr erfolgreich. Weiter so! Mitmachen kann jeder, egal ob Anfänger oder Soccerprofi. Ihr erfahrt Spaß und Gemeinschaft im Fußballteam und tretet vielleicht schon bald gegen andere Mannschaften aus der Stadt an.

Sporthalle
Ansprechpartner: Herr Eilers
Termin nach Absprache, kommt zum ersten Treffen (siehe Vertretungsplan, dann wird eine Trainingszeit vereinbart.)



Nr. 04 Darstellendes Spiel - „Spieltrieb“, die Theater-AG
Theaterspiel, künstlerische Elemente und Musik für spezielle Anlässe. Wenn du gerne Theater spielst und dein Talent auf der Bühne zeigen möchtest, dann komm zur Theater-AG.
Alle Jahrgänge sind willkommen.

Aula
Ansprechpartner: Herr Schrader
Dienstag 13.45 bis 15.20h



Nr. 05 Seitenreich
Ob „Gregs Tagebuch“, „Die Tribute von Panem“ oder „Die drei Fragezeichen“ – ganz egal, was du gerne liest, bei uns bist du richtig! Wir planen Aktionen rund um das Lesen (Theaterstücke, Lesungen, Buchtrailer und so weiter), entdecken zusammen tolle neue Bücher und lassen unserer Kreativität freien Lauf! Wir arbeiten auch eng mit der Stadtteilbibliothek zusammen. Komm und schau, ob das etwas für dich ist! Willkommen im Seitenreich!

Termin nach Absprache, wendet euch an Frau Unting (E-Mails checken)
Raum wird bekannt gegeben
Ansprechpartner: Frau Unting



Nr. 06 Wortreich – Leseförderung am GAF
Schock deine Eltern – lies ein Buch! Lass dich überzeugen, dass Lesen Spaß macht! Lern gruselige, lustige, spannende und aufregende Bücher und Buchwelten kennen, verbessere dein Ausdruckvermögen und schreibe am Ende selbst tolle Geschichten! Wir helfen dir dabei, eine Leseratte zu werden. Probier es aus!

Termin nach Absprache, wendet euch an Frau Unting
Raum wird bekannt gegeben
Ansprechpartner: Frau Unting





Nr. 07 Paddeln für Anfänger
Wir treffen uns zum Training in schulnahen Sportstätten (z.B. am SZ-See und im Hallenbad je nach Wetterlage) mit schuleigenen Kanus.
Ihr könnt Bewegungsformen auf dem Wasser erlernen, die Wirkung der Elemente Luft und Wasser erfahren und die Natur erleben. Das Angebot entspricht auch den Ansprüchen der Begabtenförderung im Bereich Sport.
Kommt zum Paddeln und sagt es allen weiter! Das macht viel Spaß.

ACHTUNG! Montag, von 13.10 bis 15.00 Uhr im Hallenbad bei schlechtem Wetter und im Winter, auf dem Salzgitter-See bei besseren Wetterbedingungen, ein Bus wird eingesetzt.
Erstes Treffen siehe Aushang am Vertretungsplan oder frag Herrn Schuster.

Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen beschränkt ( siehe Schwimmerlass )Ort: SZ-See, Gelände des Kooperationspartners „Wasserwanderer e.V.“
oder im Hallenbad SZ-LebenstedtAnsprechpartner: Herr Schuster



Nr. 08 Soft Skills

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde sehen können. (Mark Twain)

Knigge – das hat doch was mit Benehmen zu tun!? Das ist doch langweilig!

Das denkst du jetzt vielleicht, und damit hast du fast Recht. Adolph Freiherr von Knigge lebte vor über 200 Jahren und wurde wegen seines Buches „Vom Umgang mit Menschen“ berühmt.
Seine Tipps haben sich die Menschen zu seiner Zeit zu Herzen genommen, und dabei gemerkt, dass man sich das Leben dadurch leichter machen kann. Denkst du nicht, dass das auch heute noch möglich ist?

Hast du schon einmal Angst gehabt jemanden anzusprechen, weil du nicht wusstest, was du sagen solltest? Oder hast du schon einmal nicht gewusst, wie du auf eine Begrüßung hättest reagieren können? Möglicherweise möchtest du deinen Verwandten auch einfach nur mal zeigen, dass du dich viel erwachsener verhalten kannst, als sie es vielleicht von dir erwarten?
In dieser Arbeitsgemeinschaft möchten wir euch einmal pro Woche für jeweils eine Schulstunde an insgesamt 10 Terminen eine Vielzahl von Tipps geben, die euch helfen in vielen Lebenssituationen besser zurechtzukommen und dafür auch viel Anerkennung zu erhalten. Hierzu möchten wir mit euch einige kleinere Rollenspiele durchführen, die euch auf mehrere bekannte Alltagssituationen vorbereiten, wie zum Beispiel das Verhalten am Essenstisch, die rücksichtsvolle Nutzung von Handy und Telefon, das persönliche Auftreten gegenüber anderen Menschen, das Verhalten bei Familienfesten, wichtigen Gesprächen und vielen anderen Situationen in denen man Leute für sich gewinnen kann.



Jahrgänge 5 bis 10
Erstes Treffen 18.09.2016
Donnerstag 13.45 – 15.20h
Raum 321, Neubau

Ansprechpartner: Frau Kretzschmar Frau Stachorra Herr Meeser





Nr. 09 Tischtennis-AG
Kreative vielseitige Ball-Sport AG unter Betonung des „Miteinander“! Wir lernen verschiedene Spielvarianten, Techniken und Teamspiele

Alle sind herzlich eingeladen! Mädchen auch!!!!!
Sporthalle/Gymnastikhalle
Mittwoch 13.30 – 15.00h
Ansprechpartner: Herr Beulshausen
Sonstiges: regelmäßige Teilnahme, Sportzeug, respektvoller Umgang miteinander, eigene Schläger und Bälle



Nr. 10 Leichtathletik
Sportasse aufgepasst! Der Leichtathletikverein sucht Talente, die mittrainieren. Laufen, Springen, Werfen, Ausdauer, Tempo und Geschicklichkeit sind gefragt. Wenn du gerne im Team deine Qualitäten unter Beweis stellst, dann mach mit. Diese AG ist ein Angebot des Leichtathletikvereins in Kooperation mit dem GAF.

Freitag 16.00h (keine Schulveranstaltung, einfach hingehen!)
Sporthalle
Ansprechpartner: Leichtathletikverein Herr Kaletka, Trainer der SV Borussia



Nr. 11 Schulchor „Cross Over“ (Klassen 6 bis 12)
Wir machen ein Projekt der Schulfamilie GAF: Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 6 sowie alle Lehrkräfte, die gerne singen und ihre sängerische Qualitäten ausbauen bzw. einbringen möchten, sind herzlich eingeladen mitzumachen. Von Pop- und Rockbearbeitungen über Gospels, Spirituals, klassische Chormusik bis hin zu RAP, Sprechstücken und Experimentellem wollen wir alles ausprobieren, worauf ihr Lust habt und was uns als Chorleiterteam machbar erscheint.
Um auf Dauer einen guten Gesamtklang zu erzielen und damit jede/jeder davon stimmlich profitiert, ist auch Stimmbildung/Stimmtraining geplant, mit dem jede Chorprobe beginnen wird.
Sprecht Frau Sischka oder Herrn Kassebaum an.

Falls ihr dienstags nicht könnt, weil ihr Unterricht habt, meldet euch trotzdem bei Frau Sischka, vielleicht lässt sich noch ein anderer Probentermin finden.
Alle 14 Tage Dienstag 16.30 Uhr
Musikraum 1, erstes Treffen Dienstag 16.08. 13.30 Vorbesprechung
Ansprechpartner: Frau Sischka, Herr Kassebaum



Nr. 12 Veranstaltungstechnik
Wenn du daran interessiert bist zu erfahren, wie Theaterstücke und Konzerte stimmungsvoll und kreativ ausgeleuchtet werden, wie man auf der Bühne und im Saal den richtigen Sound erzeugt und auch Videosequenzen gekonnt einsetzt, musst du unsere AG besuchen.
Ziel der AG-Teilnehmer soll es sein, kulturelle Veranstaltungen unserer Schule durch technische Mittel zu bereichern. Daher wird nach der Vermittlung technischer Grundlagen (Licht, Ton, Video) eine starke Zusammenarbeit mit den Musik- und Theatergruppen unserer Schule folgen.

Mittwoch 13.45h
Im Erdgeschoss des Neubaus, bei den Kickern
Ansprechpartner: Herr Büttner



Nr. 13 Der Dachgarten des GAF
Du beschäftigst dich gerne mit der Natur und hast Spaß an Gartenarbeit? Dann bist du HIER genau richtig!!!
Wir möchten den Dachgarten am GaF gemeinsam weitergestalten und die bereits gepflanzten Gewächse pflegen. Hierbei erfahrt ihr mehr über heimische, aber auch exotische Pflanzen. Doch es gibt noch viel mehr Ideen, so z. B. Exkursionen in und um Salzgitter herum oder gemeinsames Kochen mit selbst geerntetem Gemüse und Kräutern. Dabei möchten wir uns auch mit der Natur und der Küche anderer Kulturen beschäftigen, aus denen viele unserer Mitschüler/innen stammen. So kann der Dachgarten auch Begegnungsstätte interkulturellen Austauschs werden. Hierfür sind Dachgarten-Events vorgesehen, die wir in der AG vorbereiten werden.
Für die Gestaltung seid IHR mit verantwortlich und ich freue mich auf EURE Ideen! :)

Jahrgänge 5 bis 10
Erstes Treffen nach Vereinbarung (E-Mails checken)
Dienstag 14.30 – 16.00h, es ginge aber auch mittwochs oder donnerstags. Wir werden einen Termin auswählen, an dem die meisten von euch können. Tragt euch ein, ich schreibe euch dann per IServ, wann es los geht.
Treppe zum Selbstlernzentrum, Neubau

Ansprechpartner: Frau Broszko





Nr. 14 Russisch
Ihr sprecht zu Hause russisch mit eurer Familie? Möchtet ihr am russischen Schüleraustausch teilnehmen, russischen Brieffreunden schreiben und die Sprache weiter lernen? Dann kommt zur Russisch-AG. Wir benutzen die Sprache in Wort und Schrift.

Jahrgänge 5 bis 10
Erstes Treffen nach Absprache mit Frau Graser. Vertretungsplan beachten. Schreibt euren Wunschtermin bei der Anmeldung mit auf, dann finden wir einen gemeinsamen Termin.
Ansprechpartner: Frau Graser



Nr. 15 Perfekt Präsentieren - Profis in PowerPoint

Keine Lust mehr auf Folien und OHP? Auch Tafelanschriebe findest du langweilig? Deine Präsentation sollte stattdessen durch moderne Medien überzeugen? Dann bist du hier richtig!!!
Lerne den sicheren Umgang mit PowerPoint (Open Source Variante) und rocke die nächsten Referate und Vorträge durch eine Präsentation, die ins Auge springt!

Wann? Beginn? Ort: Wer?





Jeden zweiten Montag 7./8. 05.09.2016

PC-Raum

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 – 10

Ansprechpartner: Frau Hüsemann, Herr Ehlers

Und nun viel Spaß beim Auswählen!

WICHTIG! Kommt zur
Anmeldung für das neue Halbjahr! Sagt allen Bescheid!
Egal, ob du schon Teilnehmer/in bist oder neu dazu kommen möchtest - bitte melde dich für deine ausgewählten AGs an. Wir treffen uns zur

Anmeldung am Mittwoch, den 17.08.2016, nach der 6. Stunde im Turm, Erdgeschoss, Raum der Sozialpädagogen neben der Buchausleihe.Ich stehe für Rückfragen zur Verfügung und vermittle bei ersten Treffen.

Ich freue mich auf euer Erscheinen!

K. Gerdesmann

Bei Fragen und Anregungen rund um das Thema Ganztagsbetreuung stehe ich Ihnen und Euch gerne zur Verfügung: Kristina Gerdesmann, gerdesmann@gymfred.de

Zusatz

Hallo liebe Schüler,

wir, Frau Hüsemann, Frau Kretzschmar, Frau Stacchora und Herr Meeser, wollen das AG-Angebot am GaF erweitern.

In unserer Spiele-AG wollen wir neue Spiele ausprobieren und bekannte Brett- und Kartenspiele neu entdecken.

Für nähere Informationen schaut Euch das Plakat im Anhang an!

Für weitere Fragen oder verbindliche Anmeldungen schreibt eine Mail an kretzschmar@gymfred.de.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Team der Spiele-AG